carcassonne-online.info Foren-Übersicht
Datenschutzerklärung  •   Portal  •  Forum  •  Liga  •   Turnier  •   TLM 
Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  

 Alternative Carcassonne-Versionen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
CCVM19








Anmeldungsdatum: 20.09.2019
Beiträge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.10.2019 17:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Komm zur BSW. Besser.

Zuletzt bearbeitet von CCVM19 am 15.10.2019 00:51, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
lunaflute
Neandertaler
Wegelagerer
Räuber
Siegesträumer


Stadtrat
Stadtrat

Leitung




Geschlecht:
Alter: 56
Anmeldungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 3169
Wohnort: Essen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 02.10.2019 19:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

never box
...da hab ich nixx gutes zu

_________________

----> Wer zuerst kommt.....kriegt den Termin Smile <----


LG Luna
! Alles MEINS oder ?

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Markus0815
Hexenteam

Zöllner
Zöllner





Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 06.10.2015
Beiträge: 343


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.10.2019 13:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Habe jetzt etliche Spiele in der BGA gespielt und es macht Spaß bin dafür

ein paar Sachen wie großen setzten sind zwar umständlich, aber man gewöhnt sich dran.

_________________
Liebe Grüße

Markus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
CCVM19








Anmeldungsdatum: 20.09.2019
Beiträge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.10.2019 16:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe derweil festgestellt, dass viele mit der BSW nichts anzufangen wissen, weil sie mit einfachsten Kommandos, wie Räume zu eröffnen, Leuten zu schreiben oder zu folgen und dgl. massiv überfordert sind, dabei sind ebendiese so intuitiv und einfach zu erlernen, wie den PC hochzufahren oder Drucker zu benutzen.

Man kann, bei ausreichendem Hirnschmalz, alles lernen.


Zuletzt bearbeitet von CCVM19 am 15.10.2019 00:51, insgesamt 2-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
robo
Southpark

Senator
Senator

Junior-Admin




Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 11897
Wohnort: Erftstadt


/bundesl/nrw_ani.gif

BeitragVerfasst am: 10.10.2019 23:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich fand die BSW schon immer unübersichtlich, allein schon dieses Metaspiel-getriebene "Tischekonzept", und seit alles über die m.brettspieltwelt.de Seite läuft, ist es völlig gruselig geworden. Der Gedanke, dass es doch völlig natürlich sei, eine Command Line Interface für eine Spieleplattform zu lernen, ist absurd. So baut man doch keine webbasierende Spieleplattform. Der Hinweis, dass es nur eine Frage des ausreichenden Hirnschmalzes sei, ist arrogant. Wenn hier Hirnschmalz fehlt, dann bei den Konstrukteuren dieser Lobby, denn dass es sowas wie ein CLI überhaupt gibt, wird einem nicht nahegebracht, und wo soll man CLI-Kommandos auf der Webseite überhaupt eingeben?

Mit der alten Webseite bin ich ja halbwegs klargekommen. Komplett ohne CLI - das habe ich mir nie merken können und vor allem auch nicht merken WOLLEN. Aber die neue? Gehen wir's doch mal durch.

Ich drücke auf "Spielen" und möchte Carcassonne spielen. Hmpf. Kein Spieltisch da. Ich drücke auf "Spieleauswahl" und sehe diese absurde Darstellung nach Kategorien, in der das horizontale Scrollen nicht funktioniert. Ich klicke also auf "mehr" und werde von Riesen-Icons erschlagen (auf meinem PC). Nach viel Mausradkurbelei - weil diese Sch...liste nicht mal einen Scrollbar hat! - finde ich Carcassonne und klicke drauf. ICH WILL SPIELEN! Statt dessen kommt eine Blabla-Seite, die anfängt, mir /join und /start zu erklären - ohne mir mal zu verraten, wo eigentlich - und die keine Bilder zeigt, weil's einen 404-Fehler gibt.

Also zurück, nochmal gescrollt (weil das dumme Ding sich keine Position gemerkt hat) und auf dem Spiel-Eintrag SPIELEN gedrückt. Schwups, habe ich ein Spielgesuch eröffnet. Nach Klick auf "aktive Spiele" finde ich das dann sogar, aber wie zum Geier komme ich an den Tisch? Ich klicke auf's Spiel und sehe wieder die Blabla-Seite. Argh. Löschen.

Unter "Favoriten" finde ich dann Carcassonne, CC-Erweiterung und CC-HuB. Achso, das waren ja unterschiedliche Spiele in der BSW. Aber wo zum Geier ist das in der Spieleliste? Da steht nur Carcassonne. Wie starte ich CC HuB, wenn ich das nicht in den Favoriten habe? Und was soll dieser Unfug in der Spielesuche - da finde ich Carcassone, Carcassonne, Carcassonnee, als Apps mit einer Handvoll User? Trau schau wem, da klick ich doch nicht drauf, was ist das überhaupt?

Und achso - jetzt, rein zufällig, stelle ich fest, dass die Blabla-Seite oben rechts einen orangen "Spielen" Button hat. Da guckt man aber erstmal gar nicht hin, weil einen dieses textlastige Monster davon ablenkt. Und weil ein Carcassonne-Turm dahinter liegt, der eine ähnliche Farbe hat.

Dann wollte ich mir wenigstens ein laufendes Spiel angucken. Erstmal wieder von den Riesenicons erschlagen und dann - guess what - zuschauen geht gar nicht. Man sieht nur das leere Feld, bei allen laufenden Spielen. Ich hab sogar extra meinem Virenscanner gesagt, er soll auf der Seite nix blocken - no effect. Aber die leeren Previews sahen so aus wie immer, ich habe also wohl nichts verpasst. Das war Chrome, also kein exotischer Browser, auf dem die Seite vielleicht nicht läuft.

Ich habe mich nun also eine Weile bemüht, aber nein, sorry, da gibt's nur eines: Fenster schließen. Diese Spiele-Lobby hat die BSW gründlich versemmelt. Bei der BGA gab's auch kurz Zoff als sie neulich die Lobby geändert haben, aber das war nach etwas Eingewöhnung tatsächlich durchdacht. In der BSW ist es einfach nur abschreckend. Die Hilfe blockiert auch nach der zweiten Seite mit einer trockenen "Error" Messagebox.

Vielleicht ist es mit dem Download-Client besser. Auf den hab ich aber nach dem Genuss der Webseite nun gar keine Lust mehr.

Robo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
CCVM19








Anmeldungsdatum: 20.09.2019
Beiträge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.10.2019 06:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Jeder normale Mensch nutzt seit ’98 den BSW-Klienten …

Carcassonne wurde lt. Auskunft einer Bekannten, die seit Anfang an mit dabei ist, noch Ende 2000 in die BSW migriert.

Online funktioniert gefühlt – nichts! Das Ganze ist hakelig und fehlerhaft wie Sau.

Der Klient läuft mit Java 8 auf W10-Rechnern tadellos.

Um mich anzumelden, was bei mir einem Klick auf die Grafik gleichkommt, da mein PW gespeichert ist, und eine Partie mit offiziell gültigen Regeln (Option „official“) zu erstellen, wobei man auch einen Raum auswählen kann, in dem diese Option voreingestellt ist, benötige ich – ich habe es einmal gemessen – 3 sek.

Spielern zuzuschauen klappt ohne Weiteres. Ich tue dies tagtäglich.

Folgende drei Kommandos sind essenziell:

/tell name = reden.
/ghook name = jemandem ins Spiel folgen.
/info name = jemandes Info aufrufen.

Diese sind in 5 sek gelernt.

Wobei „name“ für den jeweiligen Namen der Person steht, mit der man interagiert.

Die drei Befehle brauche ich zu 99 % (alle übrigen, noch bestehenden Kommandos ergo so gut wie nicht), zumal ich, da ich nur Carcassonne spiele, nie in den Genuss höherrangiger Kommandos, wie jemanden zu sich zu teleportieren, aus dem Raum zu kicken, für ein Spiel zu sperren, für jedwede Kommunikation zu sperren oder gar aus der kompletten BSW zu werfen, kommen werde. All dies wird erst möglich, sobald man jahrelang viele verschiedene Spiele gespielt und Trophäen ergattert hat: einer meiner Kritikpunkte an der BSW.

Ein weiterer bestünde im maximal ungerechten ELO-System.

Als Listenbester gewinnen? In 9/10 Fällen +0 ELO. Ansonsten +1 ELO. Ganz selten mal mehr.

Als Listenbester ein Spiel verlieren? Gleich -30 bis -50 ELO.

Wer sich das ausgedacht hat, gehört postnatal abgetrieben. Dieses Schwachsinnssystem hemmt JEDE Lust, a) überhaupt zu spielen und b) eine Niederlage als solche zu akzeptieren, sprich, zu Ende zu spielen.

Falls ihr euch je gefragt habt, weshalb so viele in der BSW droppen: Es liegt am völlig missglückten ELO-/Ranglistensystem. Die Leute haben schlichtweg keinen Bock, völlig unverhältnismäßig für eine popelige Niederlage 30-50 neue Spiele zu bestreiten – und auch zu gewinnen!

Mein System ist diesbezüglich deutlich gerechter:

Gegen jemand Besseren gewinnen: +3.
Gegen jemand Gleichguten gewinnen: +2.
Gegen jemand Schlechteren gewinnen: +1.

Und umgekehrt.

Was auch an der BSW nervt, ist, dass man z. T. ewig warten muss, bis jemand mit einem spielen will. Auch, dass nicht wenige entweder von Tuten und Blasen keine Ahnung haben und die Partie haushoch verlieren. Solche Bobs lassen sich leider im Vorfeld nicht aussortieren. Und ein Sieg gegen diese nützt allenfalls der Siegquote, indem sie diese um 0,01 % bereichert. Ich bin in solchen Fällen immer wahnsinnig dankbar für solche Mitspieler, insbesondere, wenn diese obendrein noch ausfällig werden, wenn man sie verbaut und dgl. Oder wenn sie ewig und drei Tage zum Legen benötigen bzw. komplett droppen. Herrlich!

Oder aber, wenn man von sog. puppets gestalkt wird, die einem in jeden Raum folgen und eine jede Partie durch ihre schiere Anwesenheit verhindern, indem sie Mitspielern abraten, mit dir vorliebzunehmen, oder schlichtweg den Platz blockieren.

Ebenfalls die Tatsache, dass man, nachdem die offiziellen Regeln seit nunmehr 18 Jahren Bestand haben, immer noch für die allermeisten Räume manuell anzuwählen sind und eine ganze Reihe von Cretins diese bis dato nicht (aner-)kennt, was mich immer aufstoßen lässt.

Oder auch, dass sich, wie Robert mir unlängst mitteilte, bei Turnieren offenbar nach wie vor kein Startspieler bestimmen lässt.

All das (und viel mehr) suckt hart, zugegeben. Ehrliches Feedback meinerseits.

Dennoch bestehen in der Tat auch schöne und ruhmvolle Augenblicke in der BSW. Neulich habe ich mich etwa mit einer politischen Mitbewerberin aus Sachsen-Anhalt kurzgeschlossen, die ich auf der SPIEL am 27.10. kennenzulernen gedenke. Oder die eine Partie, in der ich 60 Wiesenpunkte in einem normalen Grundspiel erzielte. Oder die andere Partie, in der ich sage und schreibe an die 170 Punkte im regulären Grundspiel einheimste. Gegen Vollnoobs, ja, aber was soll’s …?

All die langjährigen Bekanntschaften und Herausforderungen ob der doch guten bis gelegentlich sehr guten Spieler sowie Benutzeroberfläche, Handhabung und Design machen die BSW für mich zu einem – nicht Idyll, aber – Ort, an dem ich mich nur allzu gern aufhalte.

Zu guter Letzt sei erwähnt, dass die BSW gottlob kein safe-space für zartbesaitete SJW- und Soja-Mensch_innen ist. Der Ton ist halt schon mal rauer, dafür aber umso ehrlicher. Es wird bisweilen teilweise heftigst getrashtalkt. Mich stört das relativ wenig. Droppen fuckt mehr ab. Insbesondere begrüße ich den Umstand, dass man in der BSW quasi für nichts gebannt wird. Auf der BGA habe ich, glaube ich, zwei, drei Leuten mal im Spiel geschrieben, was ich von ihnen und ihrer defizitären Spielweise halte, und war daraufhin lebenslänglich kommunikationsgebannt.

Die BGA hat eine Netiquette, zugeschnitten auf weinerliche Mimöschen und Meldemuschis, die die Wahrheit nicht verkraften (dass sie einfach so scheiße sind). Die BSW pflegt eine gediegene Cowboy-Mentalität. Ich, der ich grds. gegen Zensur bin, präferiere Letzteres.


Zuletzt bearbeitet von CCVM19 am 15.10.2019 01:00, insgesamt 4-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
robo
Southpark

Senator
Senator

Junior-Admin




Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 11897
Wohnort: Erftstadt


/bundesl/nrw_ani.gif

BeitragVerfasst am: 12.10.2019 07:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die automatisierte Chatpolizei der BGA ist sensibel, ja. Ich habe mal sinngemäß geschrieben: "Oh wie dumm von mir" und gleich bimmelte der Alarm. Vor allem ist Trashtalk nicht jedermanns Sache, es ist auch nicht jede(r) so gepolt, das klar auszudrücken. Auf BGA sind viele Asiaten. Die haben andere Umgangsformen.

Und es geht gar nicht, einem Anfänger oder schlechten Spieler seine Fehler als Dummheit vorzuhalten. Wenn das dein Stil ist, ist der Chat-Bann wohlbegründet. Aus unserer Liga könntest du dafür wegen Unsportlichkeit ausgeschlossen werden. Deine Tirade zu SJW und Soja deutet ebenfalls an, dass du bei uns schnell anecken würdest. Findest du es nicht merkwürdig, dass die BSW ein Puppet hat, das Mitspieler vor dir warnt und dich sogar am Spielen hindert? Das ist eine ziemlich harte Sanktion. Könnte dein Cowboystil vielleicht Ärger ausgelöst und dir dort ein "unpleasant guy" Etikett erworben haben?

Danke für deinen Bericht zur BSW. Viele gute Gründe, ihr fernzubleiben.

Java 8 ist übrigens schon länger aus der Wartung. Wenn der BSW Client mit JRE 11 nicht läuft, ist das ein weiteres KO.

Robo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
CCVM19








Anmeldungsdatum: 20.09.2019
Beiträge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.10.2019 07:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Tut er nicht. Nur Java 8 und auch nur spezifische Updates, wenn ich mich recht entsinne. Ist Mist, hast du recht. Antiquiertes System.

Debütanten lasse ich für gewöhnlich in Frieden. Tut ja nicht not.

Nur Lausbuben, die meinen, sie müssten rumranten, kriegen die volle Breitseite ab. Oder Dropper. Oder Verzögerer. Oder Heulsusen, die meinen, es sei bububöse von mir, sie zu verbauen oder so. Die werden dann gern mal … geneckt.

Der Stalker ist ein Spinner, der original kein Leben hat. Vermutlich geht er auch anderen auf die Eier(-stöcke). ¯\_(ツ)_/¯

Danke für deine Ausführungen zur BGA. K.o.-Kriterium für mich, wenngleich irgendwie witzig.

Noch schlimmer als die BGA ist m. E. aber – und da bedarf es schon einiges, das zu toppen – der Asmodee-Ableger für Android-Geräte. Der ist regelrecht kafkaesk mies.

Leute, die ich in echt kenne, behandle ich selbstredend anders. Man respektiert einander.

Auch beleidigt sich kein Mensch in echt.

Erst virtuell zeigt sich das wahre Gesicht.



NACHTRAG

Für den Betrieb des BSW-Klienten erforderlich sind die Updates 161 und 172 von Java 8, wie soeben eruiert.


Zuletzt bearbeitet von CCVM19 am 15.10.2019 00:56, insgesamt 2-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Goll
Insomnia
Olymp2
Carpe Noctem
Carpe Noctem (MTL)


Stadtrat
Stadtrat

Junior-AdminLeitung




Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 08.10.2003
Beiträge: 2546
Wohnort: Kneiting


luxembourg.gif

BeitragVerfasst am: 13.10.2019 21:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi!

Auch wenn das jetzt zu philosophisch ist, das wahre Gesicht eines Menschen zeigt sich anderen nie in Gänze, denn niemand weiß was wir wirklich denken und fühlen und was in uns vorgeht, außer uns selbst.

Ich glaube eher, dass manche Leute meinen in der Anonymität, die ihnen das Internet bietet, sich so benehmen und äußern zu können, wie ihnen gerade ist.
Oder sie erschaffen ein Bild von sich, wie sie sein möchten, was aber meist gar nichts damit zu tun, wie sie wirklich sind.

Grundsätzlich bin und war ich immer gegen Zensur, allerdings möchte ich dann einen "Ignore" Button haben.
Bei unserer alten Software gab es nämlich die Möglichkeit Leute schlichtweg auf ignore zu setzen, wenn sie sich nicht benehmen können.

Ich persönlich bringe jedem einen gewissen Respekt entgegen und wenn jemand meint, er müsse das nicht, dann darf ich für mich entscheiden, mit ihm keine Zeit zu verbringen und auch nicht mit ihm zu spielen.

Da mache ich nun gar keinen Unterschied zwischen Real Life und Internet.

Grüße
Goll

_________________
"Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern." Samuel Beckett

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenSkype Name    
CCVM19








Anmeldungsdatum: 20.09.2019
Beiträge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: 14.10.2019 01:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Brillanter Beitrag. Sekundiert.

Hätte vielleicht jemand Lust und Zeit, einmal lebendig und in Farbe gegen den CCVM19 spielen zu wollen, präferiert eine Regelmäßigkeit nach sich ziehend?

Gespielt werden sollte zwecks authentischer Turniersimulation exklusiv das Grundspiel in der neuen (hässlicheren und unübersichtlichere) Auflage – die alte ist um ein Vielfaches schöner, doch so ist’s zum Üben geeigneter – 1v1 mit Stoppuhr.

Als Treffpunkt kann ich jede via ÖPNV gut erreichbare Stadt zwischen Düsseldorf und Köln offerieren. Bezüglich der Wochentage kämen mir der Montag, Donnerstag oder Samstag am gelegensten.

Mein Hauptproblem ist, dass ich nur eine Handvoller Male in echt bis zu jeder DM spiele, da es in NRW kaum Turniere gibt und ich über keine in meiner Nähe befindlichen Sozialkontakte verfüge, die Lust auf regelmäßiges Carcassonnespielen verspürten. Die Konsequenz daraus ist: Die Isolation schmälert teilweise empfindlich das Können, mindestens aber die so dringend benötigte Erfahrung am physischen Tisch zur Vermeidung leidiger Flüchtigkeitsfehler, wie dem Liegenlassen eines Gefolgsmanns auf einem bereits gewerteten Bauwerk oder dem schlichten Sich-Vertun (Verrechnen) ob der Zähltafel.

Ferner sei vielmals a priori um Verzeihung ob der etwaigen OT-Tangierung gebeten. Ich gedachte für mein Anliegen keine neue Diskussionsrunde zu initiieren.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Benutzername:
Optionen
Letzte Nachricht zitieren
  

     
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen





 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

69830 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1026s (PHP: 88% - SQL: 12%) | SQL queries: 22 | GZIP enabled | Debug on ]